Neue Show unterwegs!!!!!

In unserer neuen Vorstellung bewegen wir uns kreuz und quer durch die Gender. Wir verwandeln uns singend, spielend und tanzend in zwei Männer, zwei Frauen – und viele weitere Figuren.

Wir beschäftigen uns mit Liebe, Glauben, Krieg, Sex, Raum und Ästhetik und erzählen dadurch eine Geschichte.

Das Repertoire: Lieder, Arien, Duette und Chansons von Mozart, Kurt Weill, Gluck, John Dowland, Mischa Spoliansky, Friedrich Holländer, J.S. Bach und Bizet.

#ausLiebezuneuenTiefen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.